Sonntag, 27. November 2016

Gebrannte Mandeln mit Zimt



800 g ungeschälte Mandeln
800 g Zucker
400 ml Wasser
4 Päckchen Vanillezucker
2 TL Zimt


Zucker, Vanillezucker und Zimt in eine beschichtete Pfanne geben und mischen.
Jetzt Wasser hinzugeben.
Alles zum kochen bringen.
Mandeln dazu geben und ständig rühren bis der Zucker trocken wird.
Dann die Temperatur auf mittlere Stufe stellen.
Rühren bis der Zucker schmiltzt.
Sobald die Mandeln glänzen auf ein Backpapier schütten und mit Gabeln auseinander ziehen.


Guten Appetit

1. Advent



Advent

Es ist die Vorweihnachtszeit
die selige Zeit unserer Kindheit
nach der wir uns sehnen
Advent, als die Welt noch heil war
die Lichter, die Düfte
die Erwartungen.
Dann stille Nacht, heilige Nacht
und Engel schwebten
durch unsere Träume.
Gerhard Rombach

Samstag, 26. November 2016

DIY Mickey Maus Lebkuchenhaus

Weihnachten in Entenhausen und bei mir...
In dieses DIY Lebkuchenhaus habe ich mich sofort verliebt.
Die Figuren sind niedlich und die Nascherein mag ich sehr.
Es duftet herrlich nach Lebkuchen und ich habe solche Lust einfach reinzubeißen.



Dieses Lebkuchenhaus gibt es auf amazon

Weihnachtsplätzchen

freitagsfüller im doppelpack

Hier die nachträglichen Freitagsfüller.
Ich habe es nicht rechtzeitig geschafft mich an den Laptop zu klemmen, aber jetzt nehme ich mir die Zeit.
Los gehts:

1.   In einer Zeit von Schnelllebigkeit, ist Zeit Luxus.
2.   Umgehen mit Enttäuschungen.
3.   Wenn man Wind säht, wird man Sturm ernten.
4.   Wir freuen uns sehr auf unseren Adventskalender.
5.   Ich finde ja, Weihnachten ist die schönste und leckerste Zeit des Jahres.
6.   Am liebsten entspanne ich in der Badewanne.

1.   Das Wetter ist jetzt sehr nebelig und kalt.
2.   Ich habe mir jetzt Wollsocken angezogen.
3.   Kaffee, Tee oder Kakao? Ich mag am liebsten Tee und Kakao.
4.   Spekulatius backe ich als nächstes.
5.   An den Füßen trage ich ungern Hausschuhe.
6.   Unser Adventskranz ist ganz neu.

Gefunden auf Scrap Impulse

Konfetti, Geschenke und 29 Kerzen auf dem Kuchen

Wieder ein Jahr älter, kaum zu glauben.
Es war ein wirklich schöner Geburtstag mit allem drum und dran und ich bin sehr dankbar für alles was ich habe und das ich gesund bin.
Rückblickend bin ich sehr zufrieden mit dem was ich erreicht habe.
Das ich diese Zeilen schreiben kann, ist das größte Geburtstagsgeschenk von allen.